blindes Fenster


blindes Fenster

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "blindes Fenster" в других словарях:

  • Blende — Blẹn|de 〈f. 19〉 1. Vorrichtung zum Schutz vor blendenden Sonnenstrahlen 2. 〈Fot.〉 2.1 Einrichtung in der Kamera zur Verkleinerung u. Vergrößerung der Objektivöffnung 2.2 durch Zahl bezeichnete Öffnungsweite des Objektivs 3. 〈Film; Sammelbez.… …   Universal-Lexikon

  • Abtei Cadouin — Abtei Cadouin, Ansicht von SO Lage Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Blendfenster — Blendfenster, 1) so v.w. Blindes Fenster; 2) Rahmen mit geöltem Papier überzogen, welchem der Kupferstecher in das Fenster stellt, in welchem er arbeitet, damit gleichmäßiges, nicht grelles Licht auf seine Arbeit falle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blende [1] — Blende, 1) Alles, was das Sehen verhindert od. was täuscht, s. Blendleder; 2) Spanische Wand, Verschlag vor einer Sache, welche nicht gesehen werden soll; 3) (Kriegsw.), so v.w. Blendung 5); 4) blindes Fenster od. Thür, bes. wenn letztere mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fausse — (franz., spr. fōß , weibliche Form zu faux), falsch; f. alarme, blinder Lärm; f. attaque, Scheinangriff; f. couche, Fehlgeburt (s.d.); f. fenêtre, blindes Fenster; f. gorge, falscher Busen; f. page (faux titre), Schmutztitel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bilderblende, die — Die Bilderblênde, plur. die n, eine Blende, d.i. blindes Fenster, oder Vertiefung in einer Mauer, Bilder hinein zu setzen, oder auch nur Steine zu ersparen; mit einem Französischen Ausdrucke eine Niesche …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Blende, die — Die Blênde, plur. die n, überhaupt alles, was blendet, doch am häufigsten nur noch in einigen besondern Fällen. 1. Was den freyen Gebrauch der Augen hindert. So ist, 1) die Blende bey den Pferden ein Leder, welches sie hindert, auf etwas anders… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • blind — [blɪnt] <Adj.>: 1. nicht sehen könnend: ein blindes Kind; von Geburt blind sein; blind werden. Syn.: ↑ sehbehindert. Zus.: farbenblind, halbblind, nachtblind, schneeblind. 2. keiner Kontrolle durch den Verstand unterworfen: blinder Hass;… …   Universal-Lexikon

  • Blind — Blind, er, este, adj. et adv. des Gesichtes, oder der Werkzeuge des Sehens beraubt. 1. Eigentlich. Blind seyn. Auf einem Auge, auf beyden Augen blind seyn. Ein blinder Mann. Sprichw. Ein blinder Mann ein armer Mann, weil die Blindheit in der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Der Wolfsjunge — Filmdaten Deutscher Titel Der Wolfsjunge / Das wilde Kind (DDR) Originaltitel L’Enfant sauvage …   Deutsch Wikipedia

  • Blind [1] — Blind, 1) des Sehvermögens beraubt, s.u. Blindheit; auch nennt man einen B., wenn er auf Einem Auge nicht sehen kann; 2) seines Glanzes od. Rückscheins beraubt, so von Spiegeln; 3) was keinen Glanz gibt, z.B. wie Einreibung des Lederwerkes mit… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.